Breaking News:
turbo blog 100 nischenseiten videokurs erfahrungen

Turbo Blog 100 Erfahrungen – Nischenseiten Videokurs von Oliver Lorenz

Nischenseiten Videokurs: Turbo Blog 100 – Was kann er wirklich? – Meine Erfahrungen

Du bist auf der Suche nach einem Nischenseiten Videokurs, um deine ersten eigenen Nischenseiten erstellen zu können und bist auf den Turbo Blog 100 von Oliver Lorenz gestoßen? Falls das auf dich zutrifft, kann ich dir nur eines mit auf den Weg geben: Lies diesen Artikel! Falls dich der Nischenseiten Videokurs nach dem Lesen dieses Artikels immer noch interessiert, habe ich am Ende einen Link für dich, mit dem ein spezielles Angebot für den Kurs erhältst.

Nischenseiten Videokurs – Richtig durchstarten mit Nischenseiten?

Wenn es um das Thema Nischenseiten erstellen geht, stößt man auf einige bekannte Gesichter im Internet, die dieses Thema behandeln. Als ich persönlich lernen wollte, wie man Nischenseiten erstellen kann, habe ich mir zuerst auf YouTube Videos dazu angeschaut. Dort stieß ich zum ersten Mal auf Oliver Lorenz und sein Projekt Passives Einkommen. Recht schnell wurde ich auf seinen Nischenseiten Videokurs Turbo Blog 100 aufmerksam. Da dieser 99 Euro kostet, wollte ich vor dem Kauf erst Erfahrungsberichte anderer Nutzer dazu finden, weil das für mich sehr viel Geld ist. Also gab ich „Turbo Blog 100 Erfahrungen“ in Google ein, fand dort allerdings keine hilfreichen Beiträge. Trotzdem entschloss ich mich den Nischenseiten Videokurs Turbo Blog 100 zu kaufen. Damit du die richtige Entscheidung triffst, habe ich meine Turbo Blog 100 Erfahrungen in diesem Artikel für dich zusammengefasst.

Nischenseiten erstellen – Das kann der Turbo Blog 100

Bevor ich dir meine Turbo Blog 100 Erfahrungen mitteile, musst du natürlich zuerst wissen, was in diesem Nischenseiten Videokurs alles enthalten ist. Für die zu zahlenden 99 Euro erhältst du:

  • 7 Module zum Thema Nischenseiten erstellen (ca. 10h 40min. Videomaterial)
  • Bonusmodul: YouTube Center
  • Zugang zu den Facebook Gruppen: PPE Community und PPE Backlinktausch
  • Vorlagen in Form von Excel Tabellen und Word Dokumenten
  • Support zum Thema Nischenseiten erstellen

Mit dieser Nischenseiten Schritt für Schritt Anleitung von Oliver Lorenz in Form des Videokurses, kannst du jedoch noch keine Websites mit Affiliate Marketing erstellen. Die zusätzliche Kosten, betragen mindestens 5 Euro monatlich, für den Hoster deiner Nischenseiten. Zu dem optionalen Nischenseiten Theme Affiliatetheme.IO (welches dich in der günstigsten Version 49 Euro kostet), gibt es außerdem ein komplettes Modul (Modul 5) mit Erklärungen im Videokurs. Jetzt weißt du, was dich im Turbo Blog 100 alles erwarten würde. Doch ist er überhaupt für dich geeignet?

Nischenseiten Videokurs Turbo Blog 100 erfahrungen von Oliver Lorenz

Turbo Blog 100 – Eine oberflächliche Nischenseiten Anleitung?

Anfangs habe ich mir die Frage gestellt, ob ich mein Wissen zum Thema Nischenseiten, einfach durch das Anschauen von YouTube Videos erweitern kann. Dies ist generell möglich, jedoch für Anfänger nicht geeignet, da diese nicht wissen, wonach sie genau suchen müssen. Um eine chronologische Nischenseiten Anleitung zu erhalten, ist der Turbo Blog 100 deshalb sicherlich keine schlechte Wahl. Anfängern zeigt er Schritt für Schritt den Weg zur ersten Nischenseite. Oliver Lorenz erklärt dir von Null an, was du machen und beachten musst.

Turbo Blog 100 – Auch für Fortgeschrittene geeignet?

Meiner Meinung nach bietet er Anfängern eine sehr gute Hilfestellung, um den allgemeinen Ablauf, vom Nischenseiten erstellen zu verstehen. Ich sage deshalb allgemein, weil in diesem Nischenseiten Videokurs nicht sehr tief, auf die Materie Nischenseiten, eingegangen wird. Fortgeschrittene oder Profis (Personen die bereits Nischenseiten erstellt haben) sollten meines Erachtens nach, die Finger vom Turbo Blog 100 lassen. Diese würden kaum neue Inhalte, beziehungsweise neues Wissen auffinden, da es sich beim Turbo Blog 100 nur um eine grobe Nischenseiten Anleitung handelt. Oliver Lorenz erwähnt selbst sehr oft, dass der Turbo Blog 100 für komplette Neueinsteiger konzipiert ist. Auch erwähnt er, dass selbst Bekannte aus seinem Umfeld, die noch nie etwas mit diesem Thema zu tun hatten, durch diese Anleitung, Nischenseiten erstellen könnten. Anfängern bietet er eine wirklich gute Hilfe, aber gerade deshalb ist dieser Nischenseiten Videokurs nicht für Fortgeschrittene und Profis geeignet. Viele Inhalte würden ihnen bekannt vorkommen und sie würden einen Großteil der Videos überspringen müssen.

Falls du ein Neueinsteiger im Thema Nischenseiten erstellen bist oder du nicht weißt, ob der Turbo Blog 100 dir neue Inhalte bieten kann, dann lies unbedingt den nächsten Abschnitt!

Turbo Blog 100 Erfahrungen – Inhalte wirklich wie versprochen?

Der Turbo Blog 100 verspricht dir, alles nötige Wissen zu vermitteln, um Nischenseiten erstellen zu können. Wie der Nischenseiten Videokurs aufgebaut ist und was meine Turbo Blog 100 Erfahrungen zu den einzelnen Modulen sind, zeige ich dir jetzt:

nischenseiten-erstellen-turbo-vlog-100-erfahrungen

Erste Schritte (Modul 1):

Mit nur drei Videos ist dies, dass mit Abstand kleinste Modul. Wie der Titel schon sagt, werden hier die Grundlegenden Kenntnisse vermittelt, zum Beispiel was Affiliate Marketing überhaupt ist und wie du ein Gewerbe anmelden kannst. Dieses hier vermittelte Wissen ist für Anfänger auf jeden Fall sinnvoll, da man mit einer eigenen Nischenseite, wenn auch möglicherweise nur als Nebenerwerb, in das Geschäftsleben eintritt.

Keyword Recherche (Modul 2):

Im Gegensatz zum ersten Modul, sind hier ganze 14 Videos enthalten. Besonders gut gefallen hat mir die Liste mit den 1402 Nischenprodukten, welche in diesem Modul als Download bereitsteht. Zwar haben viele Nischen auf der Liste eine hohe Konkurrenz, jedoch sind sicherlich noch das ein oder andere empfehlenswerte Nischenprodukt auf ihr zu finden. Was negativ in diesem Modul auffällt, ist die Aktualität. An den Videos zum Keyword Planer, erkennt man zum Beispiel gut, dass der Nischenseiten Videokurs in manchen Bereichen hinterher hinkt. So ist der Keyword Planer heutzutage nicht mehr so zu nutzen, wie es noch zu Zeiten der Fall war, als die Videos des Kurses gedreht wurden. Wirklich gut in diesem Modul sind hingegen die drei Videos zum Tool Market Samurai, welche man als zusätzliche Inhalt sehen kann, da nicht jeder dieses Tool verwenden wird.

turbo-blog-100-oliver-lorenz

Website aufbauen (Modul 3):

In diesem Modul wird darauf eingegangen, wie du an eine Domain (Webadresse) gelangst, wie WordPress funktioniert und wie man ein Impressum in kurzer Zeit erstellen kann. Besonders der Tipp mit dem man ein Impressum innerhalb von ein paar Minuten erstellen kann, hat mir sehr gut gefallen. Die Videos zum Umgang mit WordPress, vermitteln sehr nützliches Grundwissen, welches jedoch für die meisten, die sich bereits mit WordPress beschäftigt haben, bekannt sein sollte.

Affiliatetheme.IO (Modul 4):

Mit diesem Modul können viele Besitzer des Turbo Blog 100, zuerst nichts anfangen. Beim Affiliatetheme.io handelt es sich um ein WordPress Theme, das speziell für Nischenseiten erstellt wurde und mindestens 49 € kostet. Sicherlich möchte nicht jeder diesen Betrag für seine ersten Nischenseiten investieren, wodurch ein großer Teil des Turbo Blog 100, für diese Personen wegfallen. Insgesamt hat dieses Modul mehrere Videos, die zusammen eine Länge von 3 Stunden und 40 Minuten ergeben, was mehr als ein drittel des gesamten Kurses ist.

Content erstellen (Modul 5):

Oliver Lorenz zeigt dir hier eine Methode, mit der du es schaffst, Texte innerhalb kürzester Zeit zu erstellen. Des Weiteren geht er auf die Themen Outsourcing von Artikeln und das Amazon Partnerprogramm ein. Dies wird alles ausführlich erklärt, damit es am Ende auch wirklich jeder verstanden hat. Was mir bei diesem Modul gefehlt hat, ist, dass in den Videos zu  Bilder für eine Nischenseite, noch Fragen offen bleiben, zum Beispiel zum Thema Bildrechte. So weiß man beispielsweise nicht, ob man die Google Bilder Filter Funktion „Zur kommerziellen Wiederverwendung“ benutzen darf, um Bilder für Artikel zu suchen.

Suchmaschinenoptimierung (Modul 6):

Hier geht es hauptsächlich um das Tool Yoast Seo. In diesem Modul erhält man einen grundsätzlichen Überblick zum Thema Suchmaschinenoptimierung. Allerdings auch nicht mehr, da es zu diesem Thema noch viele andere wichtige Dinge zu wissen gibt. Für Anfänger reicht das aber. Weitere Videos die man nicht unbedingt erwartet, waren die Videos, in denen erklärt wird, wie man trotz schwieriger Keywords den Text optimieren kann und wie lange es dauert, bis eine Nischenseite bei Google ein hohes Ranking erreicht.

turbo-blog-100-erfahrungen-oliver-lorenz

Backlinkaufbau (Modul 7):

Nach dem eine Nischenseite erstellt wurde, sollte man versuchen Backlinks zu bekommen. Oliver Lorenz erklärt dir in diesem Modul, was Backlinks genau sind und was es für unterschiedliche Arten von Links gibt. Hier werden auch fünf verschiedene Strategien vorgestellt, mit denen man an Backlinks kommen kann. Diese sind an sich nichts besonderes, da es im Internet auch kostenlose Artikel gibt, in denen mehr Strategien vorgestellt werden. Eine Besonderheit aber, ist der Zugang zur PPE Backlinktausch Facebook Gruppe, in der man Backlinks von anderen Nischenseiten Betreibern bekommen kann.

YouTube Center (Bonus Modul):

Eine nettes Modul, welches aber nicht wirklich notwendig ist. In diesem Modul, sind Videos vom YouTube Kanal von Oliver Lorenz zum Thema Nischenseiten erstellen, enthalten. Somit handelt es sich nicht um exklusiven Content und es ist fraglich, ob der Name Bonus Modul gerechtfertigt ist, weil Personen ohne diesen Nischenseiten Videokurs, auch Zugriff auf die Inhalte haben.

Oliver lorenz nischenseiten videokurs

Im nächsten Absatz lernst du meine Turbo Blog 100 Erfahrungen, im Bezug auf das Design kennen.

Turbo Blog 100 Erfahrungen – Langweiliges Design, aber gute Navigation?

Die Oberfläche des Nischenseiten Videokurses ist sehr einfach gehalten. An der linken Seite findet man alle Module, zu denen man mit nur einem Klick gelangen kann. In der Mitte werden die Videos des jeweiligen Moduls, in chronologischer Reihenfolge, von oben nach unten angezeigt. Links um Inhalte downloaden zu können, sind immer unterhalb des dazugehörigen Videos zu finden. Aufgrund der schlichten Gestaltung, gibt es keine verblüffenden Funktionen, was weiterhin auch nicht tragisch ist. Man kann deshalb sehr schnell zu den gewünschten Videos navigieren und benötigt kaum Zeit, um ein Video erneut zu suchen. Dennoch wäre eine Liste mit allen Downloadlinks oder ein Suchfeld mit einer Videosuche, sicherlich keine schlechte Verbesserung.

Turbo Blog 100 Erfahrungen – Ein Turbo Support?

Im Nischenseiten Videokurs Turbo Blog 100, erwähnt Oliver Lorenz oft, dass man bei Fragen zuerst nach Lösungen in seiner Facebook Gruppe suchen soll. Sobald man dort nichts findet, kann man sich an den Support wenden, der von Oliver Lorenz persönlich ausgebildet wurde. Erfahrungen mit dem Support des Turbo Blog 100, habe ich bereits gemacht. Dieser Antwortet in der Regel sehr schnell und gibt meist die passende Antwort oder Hilfestellung. Bei mir hat eine Antwort auf Fragen, etwa 23 Stunden gedauert, was in Ordnung ist.

Fazit – Turbo Blog oder Schnecken Blog?

Der Turbo Blog 100 bietet vor allem Anfängern einen wirklich schnellen Einstieg, ins Thema Nischenseiten erstellen. In sofern wird er seinem Namen durchaus gerecht. Die Module sind mit allen wichtigen Inhalten gefüllt, welche man benötigt, um eine erste Nischenseite erstellen zu können. Leider können Fortgeschrittene und Profis, also Personen welche bereits Nischenseiten betreiben, dort höchstwahrscheinlich kaum neues Wissen vorfinden. In Bezug auf die Bedienbarkeit, bietet der Nischenseiten Videokurs von Oliver Lorenz auf Grund seiner simplen Gestaltung eine schnelle und einfache Navigation. Bei Fragen, auf die man keine Antwort im Internet findet, kann man auch ohne großen Zeitverlust den Support um Hilfe bitten. Insgesamt handelt es sich also um eine gute Nischenseiten Anleitung für Einsteiger.

Um zum Turbo Blog 100 zu gelangen, klicke hier.*

Nischenseiten Videokurs: Turbo Blog 100 - Was kann er wirklich? - Meine Erfahrungen Du bist auf der Suche nach einem Nischenseiten Videokurs, um deine ersten eigenen Nischenseiten erstellen zu können und bist auf den Turbo Blog 100 von Oliver Lorenz gestoßen? Falls das auf dich zutrifft, kann ich dir nur eines mit auf den Weg geben: Lies diesen Artikel! Falls dich der Nischenseiten Videokurs nach dem Lesen dieses Artikels immer noch interessiert, habe ich am Ende einen Link für dich, mit dem ein spezielles Angebot für den Kurs erhältst. Nischenseiten Videokurs - Richtig durchstarten mit Nischenseiten? Wenn es um das Thema…

Bewertungen im Überblick

Support
Inhalt
Umsetzbarkeit
Für Anfänger geeignet
Preis-/Leistungsverhältnis

Für Anfänger zu empfehlen!

Zusammenfassung: Alles in allem ein guter Videokurs zum Aufbau von Nischenseiten. Der Kurs richtet sich in erster Linie an Anfänger, die damit starten möchten, sich eine Nischenseite aufzubauen.

Nutzer Bewertungen 2.94 ( 4 Bewertungen)

mybusinesslife-empfohlen-siegel
* =Affiliate Link

Über Fredrik Vogt

Fredrik Vogt

3 Kommentare

  1. Wirklich ausführlicher Testbericht. Da habt ihr euch wirklich Mühe gegeben und mir gefällt auch, dass ihr kritisch rangeht und nicht alles in den Himmel lobt.

    Macht weiter so. 🙂

  2. Schöner Testbericht !!! Kann dieses Produkt nur Empfehlen,da es einem wirklich in der Anfangszeit viel Zeit erspart.Also investiert dieses Geld und spart euch die ganzen start Schwierigkeiten 🙂

  3. Das Preis-Leistungs-Verhältnis scheint bei dem Produkt echt gut zu sein. 10 Stunden Material für knapp 100 Euro.

    Das geht doch mal stark in Ordnung. (;

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlichterforderliche Felder sind markiert *

*

x

Lesen Sie auch

robert betz willkommen im reich der fuelle

Willkommen im Reich der Fülle – Robert Betz

Robert Betz verspricht wie man Erfolg, Wohlstand und Lebensglück erschaffen kann. Ein Bekannter entdeckte das ...