Breaking News:
pamela-reif
Pamela Reif Instagram pamela_rf

Pamela Reif – Instagram statt Studium. Das Fitness-Model im Portrait

Wie es die 19-jährige zu über 2 Millionen Followern auf Instagram geschafft hat

Warum mit seinen Reizen geizen? Das dachte sich wahrscheinlich auch die heute 19-jährige Pamela Reif, als sie begann, Ihre Karriere im Netz zu starten. Mittlerweile hat sie alle abgehängt. Mit über zwei Millionen Followern auf Twitter stellt sie sogar viele Hollywood-Größen und erst recht die meisten Deutschen in den Schatten. Aktuell haben nur vier Deutsche mehr Follower auf Instagram als Pamela.

Fitnessmodel und Internet-Phänomen

Pamela selbst bezeichnet sich gern als Fitnessmodel und ein Blick auf ihr Profil bei Instagram bestätigt diesen Ausdruck. Denn Pamela vermarktet in Netz ausschließlich sich selbst. Alle Fotos drehen sich weitestgehend um Fitness und Mode.

Mal posiert die 19-jährige Schönheit im Bikini in einer Hängematte, ein anderes Mal sieht man sie im schicken Abendkleid. Dann wieder zeigt uns Pamela, dass man für ein solches Aussehen viel trainieren muss und zeigt uns ihre grandiosen Klimmzüge.

Perfekt geschminkt und professionell in Szene gesetzt, bietet Pamela ihren Followern ein Stückchen heile Welt. Junge Männer himmeln sie an und die Mädchen wollen sein wie sie.

Pamela wollte keinen 0815-Job – statt Studium, Karriere mit Instagram

Um gleich den gängigsten Vorurteilen und Klischees zu widersprechen: Pamela hätte sehr wohl auch andere Karrierewege einschlagen können. Mit einem Abitur von 1,0 wären auch ein Medizinstudium oder der Weg ins Management drin gewesen. Aber das Fitnessmodel hat sich bewusst für Instagram entschieden. „Meine ersten Follower waren natürlich meine Familie und Freunde. Damals war es mir noch nicht einmal bewusst, dass man sich in Instagram einen gewissen Bekanntheitsgrad erarbeiten kann“, so die 19-jährige im Interview bei gruendeszene.de.

Angefangen hat alles mit 16 Jahren. Da alle in ihrer Klasse plötzlich Instagram auf ihrem Smartphone hatten, begann auch Pamela, regelmäßig Bilder von sich hochzuladen. Anfangs allerdings noch mit eher mäßigem Erfolg. Doch bereits nach einem Jahr hatte sie schon 40.000 Menschen, die ihr auf Instagram folgten. Und das zu einer Zeit, wo Instagram längst noch nicht so populär war in Deutschland wie heute.

Und da Mathe ihr Lieblingsfach war, kann sie ja immer noch ein Studium der Betriebswirtschaft nachholen.

Wie sieht das Leben eines Instagram-Stars aus?

Das wurde Pamela schon häufig gefragt. „Mittlerweile dreht sich mein ganzes Leben fast nur noch um Instagram“, so die Karlsruherin. Und damit die Fotos auch immer so schön sexy bleiben, steht Sport natürlich ganz oben auf der täglichen To-Do-Liste. „Ein Leben ohne Sport kann ich mir gar nicht mehr vorstellen. Und zwar egal ob mit oder ohne Instagram.“, verrät Pamela.

Zum Tagesgeschäft gesellen sich jetzt vermehrt andere Tätigkeiten, die mit Foto knipsen und hochladen nicht viel zu tun haben. Der Ruhm bei Instagram hat natürlich auch die Medien auf Pamela aufmerksam gemacht. Die 19-jährige gibt viele Interviews und schaut natürlich auch rechts und links von Instagram.

pamela-reif-ig

Pamela Reif Instagram pamela_rf

Kann man von Instagram allein leben?

„Eindeutig ja.“, so das knappe Fazit von Pamela Reif. Allerdings möchte sie letztlich doch nicht so richtig mit der Sprache herausrücken, was die Zahlen angeht. Pamela ist durch ihr Engagement auf Instagram zu einer Influencerin geworden. Daher reißen sich die Marken um sie und wollen alle von ihrer Bekanntheit profitieren. Daher arbeitet sie mit der Agentur Pulse Advertising zusammen. Die selektiert die Angebote und kümmert sich auch um die Abwicklung.

Nach eigener Aussage bekommen Pamela und Pulse Advertising mittlerweile zwischen 10 und 20 Anfragen am Tag, von denen die meisten abgelehnt werden. Mit welchen Partnern Pamela zusammenarbeitet, kann man auch ihren Bildern auf Instagram entnehmen. Mal ist ein Nahrungsergänzungsmittel auf dem Foto, mal empfiehlt sie einen Tee für den gesunden Start in den Morgen.

Pamela arbeitet – wen wundert’s – überwiegend mit Fitness- und Fashion-Marken zusammen. Zum Beispiel für den Tee-Hersteller SkinnyMint, für den auch Kylie Jenner, das Küken aus dem Kardashian-Clan, wirbt. Auch Uhren und Schmuck tauchen auf den Fotos auf.

Fazit

Pamela hat es geschafft. Sie ist ein Instagram-Star und verdient ihr Geld ausschließlich durch das Posten von ihren eigenen Bildern. Sie hat gezeigt, dass sich Beharrlichkeit auszahlt und man an seinen Träumen festhalten soll. Pamela ist zu einem Vorbild für viele junge Frauen avanciert. Und das ganz ohne Skandale oder einen ausufernden Lifestyle. Sondern einfach durch viel Sport, einen Sinn für angesagte Fashion und eine ordentliche Portion Geschäftssinn. Wir können gespannt sein, was wir auf Instagram noch von Pamela zu erwarten haben.

 

Über Micha

Michael Noetzelmann ist gelernter Diplom-Verwaltungswirt, Projektleiter, Entrepreneur, Freigeist und Autor. Besonders wichtig sind ihm liberale Denkansätze und die breitgefächerten Themenbereiche Erfolg und Freiheit,

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlichterforderliche Felder sind markiert *

*

x

Lesen Sie auch

Einen Scheiß muss ich – Zeit, wieder selber zu denken!

Studieren? Einen sicheren Job? Sport treiben? Oder ein Leben wider die Konvention? Wie kannst du ...