Breaking News:
aida modell regel

AIDA Modell

AIDA Modell – Was ist das?

Unter AIDA versteht man eine der bekanntesten Werbewirkungsmodelle, mit dessen Hilfe unter anderem Werbestrategien erstellt werden. Bei diesem Werbewirkungsmodell handelt es sich um die vier Schritte, welche ein Interessent durchläuft.

Für was steht AIDA?

Die vier Buchstaben stehen jeweils für ein englisches Wort und somit für einen der vier Stufen dieses Werbewirkungsprinzips.

A steht für Attention (engl. attention = Aufmerksamkeit) – Man möchte in diesem Schritt die Aufmerksamkeit des Kundens auf sich lenken. Das erfolgt zum Beispiel durch Werbeanzeigen, Plakate, Werbespots und Ähnliches.

I steht für Interest (engl. interest = Interesse) – Im zweiten Schritt soll das Interesse des Kunden geweckt werden.

D steht für Desire (engl. desire = Wunsch) – Im vorletzten Schritt soll für den Kunden der Wunsch erzeugt werden, das jeweilige Produkt zu kaufen.

steht für Action (engl. action = Aktion) – Zuletzt muss der Kunde dann in Aktion treten und dann das Produkt kaufen.

aida-modell-regel

Beispiel für das AIDA Modell

Ein Onlineshop über Fahrräder platziert Werbeanzeigen im Internet, um das neueste Fahrrad zu bewerben. In diesem ersten Schritt, soll die Aufmerksamkeit der Nutzer geweckt werden. Als nächstes werden die Vorteile des neuen Fahrrads beschrieben, um das Interesse des Nutzers zu erlangen. Durch eine gut strukturierte Website muss nun der Kunde den Wunsch nach diesem neuen Fahrrad bekommen. Wenn das gelingt, kauft der Kunde zum Schluss das Produkt.

Anwendung der AIDA Regel

Hauptsächlich wird das AIDA Modell für das Entwickeln von Werbestrategien angewandt. Doch auch im Telefonverkauf, bei Verkaufsgesprächen oder bei Präsentationen und Moderationen hat dieses Modell seinen festen Platz. Aufgrund seiner sehr linearen Aufbauweise, haben sich im Laufe der Zeit viele verschiedene Versionen des Modells entwickelt, um es noch besser auf einzelne Bereiche anzuwenden. Zum Beispiel gibt es noch das AIDCAS-Modell oder das AIDCA-Modell. Im Push-Marketing findet die AIDA Regel auch Verwendung und ist unter dem Begriff AIDA-Push-Marketing bekannt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlichterforderliche Felder sind markiert *

*

x

Lesen Sie auch

retargeting remarketing

Retargeting oder auch Remarketing

Retargeting – Was ist das? Wenn ein Nutzer zum ersten mal eine Website besucht, kauft ...