Breaking News:
3 Wege, um schnell Energie tanken zu können
Skylines/shutterstock

3 Wege, um schnell Energie tanken zu können

Wenn du den ganzen Tag vor dem Bildschirm sitzt und eher im Internet arbeitest, dann kann dich das oft sehr auslaugen und müde machen.

Gerade in der Zeit, wenn du dein Business aufbaust sitzt du auch gerne nicht nur unter der Woche sondern auch am Wochenende am Schreibtisch.

1. Kaltes Wasser trinken

Immer mehr Menschen sind chronisch dehydriert. Sprich es wird täglich zu wenig Wasser aufgenommen, um gesund zu bleiben.

Damit ich Energie tanken kann habe ich immer eine Flasche Wasser neben meinem Bildschirm stehen – kalt. Sobald diese leer ist, hole ich mir direkt eine neue.

Einerseits ist es von Vorteil, da du so deinen Körper ständig mit Wasser versorgst. Dieser besteht nämlich zu 60% daraus und muss auch damit gepflegt werden. Damit dein Gehirn und deine Muskeln ordentlich arbeiten können.

Zudem gibt es dir auch einen heiteren Aufschwung und du bist gleich viel aktiver und voller Tatendrang.

Falls du dich also mal wieder etwas runtergezogen fühlst, dann trink ein Glas Wasser und du wirst den positiven Unterschied merken.

Nach Wahl kannst du dein Wasser auch mit Zitronenspritzer oder anderen Sachen aufwerten, wenn du es willst.

2. Bewege dich

Keine Panik, du sollst kein Power-Workout machen, um schnell Energie tanken zu können. Jedoch solltest du dich etwas in Bewegung halten.

Wenn du den ganzen Tag sitzt, dann ist das nicht nur schlecht für deinen Körper, sondern auch für dein Energielevel.

Wenn du nicht gerade ein Laufband hast, auf dem du dich die ganze Zeit in Schritttempo bewegen kannst und zeitlich einen PC vor dir hast, dann mache den ersten Schritt doch einfach auf dem Weg zur Arbeit.

Mein Büro liegt 2,5 km von meinem Zuhause entfernt. Diese Strecke gehe ich jeden Morgen zu Fuß und ab und zu auch nachmittags, oder abends wieder zu Fuß zurück.

Wenn ich im Büro telefoniere, dann stehe ich oft auch auf und wandere etwas durch den Raum oder schaue stehend aus dem Fenster.

Das sind alles Kleinigkeiten, welche dir aber die Möglichkeit geben deinen Körper etwas zu bewegen und zu entlasten.

Strecke dich einfach mal ordentlich auf und schüttle deine Arme und Beine leicht aus.

3. Tief einatmen

Wohl eines der einfachsten und schnellsten Dinge für mehr Energie – einfach mal lange und tief durchatmen.

Über Oliver

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlichterforderliche Felder sind markiert *

*

x

Lesen Sie auch

Markus Windisch – frischer Wind bei Hello Fresh?

Neuer Chef für Hello Fresh Deutschland Markus Windisch ist seit Oktober neuer „Country Manager“ des ...